*
öffnungszeiten
blockHeaderEditIcon
 
telefon
blockHeaderEditIcon
  
Block_Pranaji
blockHeaderEditIcon

Sri Pranaji

Sri Pranasiddhar , von seinen Schülern liebevoll   Sri Pranaji genannt , ist ein Siddha aus der alten 18-Siddha-Yogatradition. Er wurde zu Smt geboren. Muniamah Chinapa und Sri. Parasuraman am 16. November 1965, Sitiawan Perak, Malaysia. Seine Familie hat zutiefst spirituelle Anhänger, die der Siddha-Tradition in Südindien und der Saivite Yogic-Tradition in Kaschmir folgen. Sri Pranaji ist der älteste unter drei Brüdern und einer Schwester. Sein Geburtsname ist "Manimaran".

 

Sri Pranaji ist eine Verkörperung der höchsten Glückseligkeit („Anantham“) und arbeitet seit sehr jungen Jahren unermüdlich daran, die Menschheit geistig voranzubringen. Sri Pranaji wurde von Swami Ramalingam (The Vallalar) mit der Belehrung über das höchste Wissen des „Arut Perum Jothi, Thani Perum Karunai“ betraut, und seitdem diese göttliche Pflicht ihm anvertraut wurde, gibt er Cosmic Jothi-Einweihungen an spirituelle Sucher auf der ganzen Welt. Die Pranashakty-Linie wird von großen Gurus und Meistern wie den Vallalar, Shirdi Sai Baba, Jesus, Gautama Buddha, Mitgliedern der Sufi-Linie und den alten 18 Siddhas Südindiens ziert.

 

Sri Pranaji begann seine Yoga-Ausbildung im Alter von 7 Jahren unter der Anleitung seines Vaters, Siva Yogi Sri Parasuraman, der sich mit Hatha Yoga und der Saivite-Tradition auskennt. In seiner frühen Kindheit, im Alter von 10 Jahren, begann Sri Pranaji mit der grundlegenden yogischen Kundalini-Kriya-Praxis und trat für 5 Jahre in eine Phase intensiven Sadhana ein. Später lenkte Sri Pranaji seine Aufmerksamkeit auf seine Studien und interessierte sich in dieser Zeit stark für Kampfkunst, was ihn zusätzlichen energetischen Praktiken aussetzen ließ.

 

Sri Pranajis Suche nach Geheimnissen der internen Kampfkunst führte ihn zu mehreren Gurus. Er lernte viele große spirituelle Mentoren aus der Sufi- und Siddha-Linie kennen, unter denen er seine spirituelle Reise im Alter von 25 Jahren absolvierte.
 

Andere wichtige Beiträge
 

  • Gründer des Siddha Applied Siddha Institute
  • Gründer der malaysischen Varma Kalai Gesellschaft
  • Gründer Siddha Inner Power System
  • Gründer Siddha inner Beauty System
  • Vorreiter bei der weltweiten Verbreitung des Siddha-Systems
  • Pionier in der kosmisch-energetischen Naturmedizin
  • Pionier auf dem Gebiet der kombinierten Anwendung von Energie und Varmam für Autismus
  • Vorreiter bei der Vereinfachung der Wissenschaft vom Todlosen Körper oder Saava Kalai durch einen Prozess namens Siddha Arokia Deham Kriya
  • Schöpfer der NCRP-Methode, Siddha Turiya-Meditation, Heilen mit Glückseligkeit, Siddha Inner Power und Siddha Inner Beauty
  • Revolutionierte spirituelle Konzepte von Offenheit / Ausgrenzung, indem Kundalini Shaktipat für Menschen außerhalb seiner Abstammungslinie angeboten wurde.
  • Bringe die Siddha-Alchemie wie Navaphasanam in die Welt.
  • Verbreiten Sie die Ananda-Siddhi-Praxis auf globaler Ebene durch einen Deeksha-Prozess.
  • Beginn der Varmam-Therapie für autistische Kinder


Dieser Inhalt stammt von der Seite: https://pranashakty.org/sri-pranaji/ 

Dürfen wir den benutzen und passt das so???

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail